So synchronisieren Sie den Outlook-Kalender mit Google Kalender: Die 7 besten Möglichkeiten

Sozialen Medien
Content

Wenn Sie Microsoft Outlook und Google Kalender verwenden, um Ihren Zeitplan und Ihre Termine zu verwalten, sollten Sie in Betracht ziehen, die beiden Plattformen zu synchronisieren. Dies wird es einfacher machen, organisiert zu bleiben und Ihre Verpflichtungen im Auge zu behalten. Angenommen, Sie möchten einen Blogbeitrag, in dem verschiedene Möglichkeiten zur Synchronisierung eines Outlook-Kalenders mit Google Kalender erörtert werden:

7 beste Möglichkeiten, Outlook-Kalender mit Google Kalender zu synchronisieren

Microsoft Outlook ist ein beliebter Desktop-E-Mail-Client, den viele Menschen bei der Arbeit verwenden. Microsoft hat jedoch nur langsam mit der Zeit Schritt gehalten, wenn es darum geht, Benutzern den Zugriff auf ihren Kalender auf mobilen Geräten zu ermöglichen. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Menschen dafür, ihren Outlook-Kalender mit Google Kalender zu synchronisieren. Auf diese Weise erhalten sie das Beste aus beiden Welten: Sie können Outlook weiterhin bei der Arbeit verwenden und den Komfort genießen, ihren Kalender auf ihrem Telefon oder Tablet anzuzeigen und zu bearbeiten.

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihren eigenen Outlook-Kalender mit Google Kalender zu synchronisieren, sind hier sieben der besten verfügbaren Optionen:

Wie importiere ich Termine in Google Kalender?

Nachdem Sie Ihre Termine exportiert haben, können Sie sie in Google Kalender importieren. Sie können mit ICS- und CSV-Dateien auf einem Computer importieren. Öffnen Sie Google Kalender. Klicken Sie oben rechts auf Einstellungen Einstellungen. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Import & Export. Klicken Sie auf Datei von Ihrem Computer auswählen und wählen Sie die exportierte Datei aus. Die Datei sollte auf „.ics“ oder „.csv“ enden.

Wie verwende ich den Outlook-Kalender auf dem iPhone?

Ihr iPhone kann Ihnen helfen, Ihren Zeitplan zu verwalten und Ihre Woche zu planen, indem es mit Ihrem Outlook-Kalender oder Ihrem Google-Kalender synchronisiert wird. Abhängig von Ihrem Kalender können Sie die iOS Mail-App oder eine spezielle App aus dem App Store verwenden, wenn Sie ein Google Kalender-Benutzer sind. Einrichtung von Outlook-Konten für Webmail.

1) Verwenden Sie die integrierte Synchronisierungsfunktion von Chrome

Wenn Sie Google Chrome als Webbrowser verwenden, haben Sie bereits alles, was Sie brauchen, um Ihren Outlook-Kalender mit Google Kalender zu synchronisieren! Öffnen Sie einfach Chrome und geben Sie „chrome://settings/syncSetup“ in die Adressleiste ein. Melden Sie sich von dort aus bei Ihrem Google-Konto an und wählen Sie aus, welche Datentypen Sie synchronisieren möchten (einschließlich Kalender). Sobald Sie auf „Synchronisierung starten“ klicken, werden alle Änderungen, die Sie in Outlook oder Google vorgenommen haben, an beiden Stellen angezeigt!

2) Verbinden Sie sich direkt über Office 365

Wenn Sie ein Office 365-Abonnement haben, stellen Sie eine direkte Verbindung über die Microsoft-Website her, indem Sie „Outlook“ > „Öffnen und exportieren“ > „Importieren/Exportieren“ auswählen. Wählen Sie, ob Sie direkt aus einer Datei importieren oder zuerst aus Outlook exportieren und dann in Google Mail importieren möchten. Dann folgen Sie einfach den Anweisungen! Dadurch sollte automatisch eine bidirektionale Synchronisierung zwischen den beiden Plattformen eingerichtet werden, sodass Änderungen auf der einen sofort auf der anderen angezeigt werden. Google bietet auch ein eigenes Tutorial an, falls dies verwirrend erscheint von – Sichern Sie wichtige Dateien nicht, bevor Sie beginnen, nur für den Fall!.

3) Verwenden Sie Autosync von Funambol Dies ist eine großartige Option für diejenigen, die nicht noch ein weiteres Programm auf ihren Computer herunterladen möchten – Autosync kann vollständig online verwendet werden! Nachdem Sie ein kostenloses Konto erstellt und Ihren Outlook- und Google-Kalender verbunden haben, werden alle neuen oder bearbeiteten Termine fast sofort an beiden Orten angezeigt.

Wie füge ich Google Kalender zu Outlook hinzu?

Öffnen Sie nach der Anmeldung Microsoft Outlook to Google Calendar zap. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bei Microsoft Outlook anmelden und Bei Google-Konto anmelden, um sich bei diesen Konten anzumelden. 4. Sobald Sie fertig sind, finden Sie unten eine dritte Option – Kalender. Klicken Sie darunter auf die Option Wert auswählen und wählen Sie einen Kalender aus Ihrem Google-Kalender aus.

Wie behebe ich Probleme mit der Synchronisierung meines Google-Kalenders?

Nachdem Sie die Kalender-App geöffnet haben, klicken Sie auf das Symbol Einstellungen (unten links auf dem Bildschirm) und dann im gerade angezeigten Kontextmenü auf Konten verwalten (unter Einstellungen). Wählen Sie als Nächstes aus der Liste der verbundenen E-Mails, die mit der Kalender-App verknüpft sind, das Google-Konto aus, mit dem Sie derzeit Synchronisierungsprobleme haben.

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie Microsoft Outlook mit Google Kalender synchronisieren sollten. Die Verbindung der beiden Plattformen erhöht den Komfort, erleichtert die Zusammenarbeit, reduziert Reibungsverluste bei der Einrichtung von Terminen und erleichtert die Sicherung Ihres Kalenders.

📢   So fügen Sie Links zu Ihrer Instagram-Story und Ihren Posts hinzu

Notiz: Die im Artikel empfohlenen Methoden ermöglichen bidirektionale Synchronisierungen im Kalender. Das bedeutet, dass alle Änderungen, die Sie in einem Kalender vornehmen, im anderen widergespiegelt werden.

1. Synchronisieren Sie den Outlook-Kalender mit Google Kalender über den Outlook-Link

Bevor Sie den Outlook-Kalender mit Google Kalender synchronisieren, ist es wichtig, Outlook Link zu erhalten. Auf diese Weise können Sie zwei Kalender ohne Plugins oder Erweiterungen verbinden, da sowohl Outlook als auch Google Kalender das iCalendar-Format (.ics) verwenden. Folgen Sie den unteren Schritten.

Notiz: Sie können die Outlook-App öffnen oder einen Webbrowser verwenden. Zur Veranschaulichung machen wir es über das Internet.

Schritt 1: Öffnen Sie Outlook in Ihrem bevorzugten Webbrowser auf Ihrem Computer.

Wie importiere ich den Outlook-Kalender in Google Kalender?

Melden Sie sich bei Ihrem Google Kalender-Konto an. Klicken Sie auf das Zahnrad Einstellungen und dann auf Einstellungen. 5. Klicken Sie auf der linken Seite des Bildschirms auf Import & Export. 6. Klicken Sie auf Datei von Ihrem Computer auswählen. Klicken Sie auf die zuvor erstellte Datei und dann auf Öffnen. Alle Ihre Outlook-Ereignisse sollten jetzt in Ihrem Google-Kalender erscheinen.

Wird der Windows 10-Kalender mit Gmail synchronisiert?

Wenn Sie der Windows 10 Mail-App ein Gmail-Konto hinzugefügt haben, wird Google Kalender mit der Windows 10-Kalender-App synchronisiert, wenn die Einstellung aktiviert ist. Diese Anweisungen rufen im Wesentlichen eine Live-URL aus Google Kalender ab, die in Outlook eingefügt werden kann.Dadurch werden alle Google-basierten Einträge mit dem Dienst von Microsoft synchronisiert.

Wie synchronisiere ich den Outlook-Kalender?

1. Öffnen Sie Outlook. 2. Klicken Sie auf Outlook. 3. Wählen Sie Einstellungen und klicken Sie dann auf Alle Outlook-Einstellungen anzeigen . 4. Klicken Sie auf Kalender (neben dem Kalendersymbol) und dann auf Freigegebene Kalender. 5. Suchen Sie im Abschnitt „Kalender veröffentlichen“ den Link zu dem Kalender, den Sie synchronisieren möchten. 6. Klicken Sie auf Kalender und dann auf Kann alle Details anzeigen . 7. Klicken Sie auf Veröffentlichen. 8.

Öffnen Sie Outlook

Schritt 2: Navigieren Sie in der oberen rechten Ecke zu Einstellungen und klicken Sie auf „Alle Outlook-Einstellungen anzeigen“.

Schritt 3: Wählen Sie links Kalender aus und klicken Sie auf Freigegebene Kalender.

Schritt 4: Wählen Sie im Abschnitt „Kalender veröffentlichen“ die Option „Kalender“ aus dem Dropdown-Menü und klicken Sie im Kontextmenü auf „Kann alle Details anzeigen“.

Wie exportiere ich meinen Google Kalender aus Outlook?

Melden Sie sich bei Ihrem Google Kalender-Konto an. Klicken Sie oben auf der Seite auf das Einstellungsrad > Einstellungen. Wählen Sie auf der linken Seite des Bildschirms Import & Export aus. Klicken Sie auf Datei von Ihrem Computer auswählen. Wählen Sie die Datei aus, die Sie beim Exportieren Ihres Kalenders aus Outlook erstellt haben, und klicken Sie dann auf Öffnen.

Wie füge ich Google Kalender zu Mac hinzu?

Ihr Mac-Computer wird mit einer kostenlosen integrierten Kalender-App geliefert, in die Sie Google Kalender integrieren können. 1: Öffnen Sie die Systemeinstellungen und gehen Sie zu Internetkonten. 2: Klicken Sie auf das Google-Logo, um Ihr Google-Konto hinzuzufügen. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, einen Browser zu öffnen, um den Vorgang zu starten.

Wie teile ich meinen Google Kalender?

Um Ihren Kalender mit ausgewählten Personen zu teilen, starten Sie zunächst einen Webbrowser auf Ihrem Computer und öffnen Sie Google Kalender. Melden Sie sich auf der Website bei Ihrem Konto an, falls Sie dies noch nicht getan haben. Suchen Sie nach der Anmeldung im Abschnitt „Meine Kalender“ auf der linken Seite den Kalender, den Sie teilen möchten. Bewegen Sie den Mauszeiger über diesen Kalender, klicken Sie auf die drei Punkte und wählen Sie „Einstellungen und Freigabe“.

Schritt 5: Klicken Sie auf Veröffentlichen.

Dadurch werden zwei Links generiert: ein HTML und das andere ICS.

Schritt 6: Kopieren Sie den ICS-Link.

Schritt 7: Öffnen Sie jetzt Google Kalender auf einem anderen Browser-Tab und klicken Sie im linken Bereich auf „Andere Kalender +“.

Gehen Sie zu Google Kalender

Wie synchronisiere ich den Outlook-Kalender mit dem iPhone?

Sobald Ihr Outlook-Kalender synchronisiert ist, können Sie Benachrichtigungen sowohl für Google-Kalenderereignisse als auch für Ereignisse aus Microsoft Outlook erhalten. Sie können beide Kalender zu Ihrer iPhone Google Kalender-App hinzufügen, ohne Ihre vollständigen Konten synchronisieren zu müssen. 1. Klicken Sie auf Ihrem iPhone auf Einstellungen. 2. Klicken Sie auf Kalender. 3. Klicken Sie im Abschnitt Kalender auf Konten. 4.

Wie synchronisiere ich Google Kalender mit dem iPhone?

Öffnen Sie die Kalender-App auf Ihrem iPhone und tippen Sie unten auf Kalender. Wählen Sie Ihr Google-Konto in der Kalender-App aus und synchronisieren Sie den Google-Kalender mit Ihrem iPhone. Tipp: Sie können die Google Kalender-App aus dem App Store herunterladen und sich mit Ihrem Google-Konto anmelden.

Unterstützt die Windows Mail-App Google Kalender?

In unserem früheren Beitrag über die Windows Mail App haben wir erwähnt, dass die App die Fähigkeit unterstützt, Google Kalender zu synchronisieren. Wir haben jedoch nicht die Methode zur Verwendung von Google Kalender in der Windows-Kalender-App behandelt. In diesem Beitrag haben wir einen Versuch dazu unternommen.

Schritt 8: Klicken Sie im Kontextmenü auf Von URL.

Schritt 9: Fügen Sie den kopierten Outlook-Link ein und klicken Sie auf Kalender hinzufügen.

Das ist es. Sie haben Outlook-Kalender und Google-Kalender erfolgreich verbunden. Jetzt können Sie den Kalender anpassen, indem Sie seine Farben ändern oder ihn umbenennen.

📢   Top 7 nützliche Möglichkeiten, um langsames Gmail zu reparieren

Wenn Sie in Zukunft zwei Kalender trennen möchten, müssen Sie lediglich entweder die Veröffentlichung des Outlook-Links aufheben oder den Mauszeiger über den Namen des Kalenders im Google-Kalender bewegen und auf das X-Symbol klicken.

2. Synchronisieren Sie den Outlook-Kalender mit Google Kalender auf einem PC

Bei dieser Methode umfassen die Schritte, dass der Browser Google Kalender und die native Windows Outlook-App auf dem Desktop öffnet. Sie können insgesamt einen Browser verwenden. Für diesen Teil werden wir jedoch beide einbeziehen. Folgen.

Wie füge ich Gäste zu Google Kalender hinzu?

Öffnen Sie einen Webbrowser auf Ihrem Computer und starten Sie Google Kalender.Wählen Sie das Ereignis aus, zu dem Sie Einladungen versenden möchten. Klicken Sie im sich öffnenden Ereignisfenster oben auf „Ereignis bearbeiten“ (ein Stiftsymbol). Klicken Sie auf der Bearbeitungsseite der Veranstaltung rechts im Abschnitt „Gäste“ auf „Gäste hinzufügen“.

Wie füge ich ein Google Mail-Konto zum Microsoft-Kalender hinzu?

Was wir tun müssen, ist zum Einstellungsmenü zu gehen und dann zu „Konten“ zu gehen. Was Sie jetzt tun sollten, ist auf „Konto hinzufügen“ zu klicken. Ein neues Fenster wird geöffnet, in dem die Dienste angezeigt werden, die mit dem Microsoft-Kalender kompatibel sind. Wir klicken auf die Google-Option und müssen uns mit unseren Google Mail-Anmeldeinformationen anmelden.

Wie synchronisiert man Google Kalender mit Windows 10?

Synchronisieren Sie Ihr Konto. Zu Beginn müssen Sie Ihre Google-Kontoinformationen in der Windows 10-Kalender-App verknüpfen. Navigieren Sie dazu zum Startmenü und wählen Sie die Kalender-App in der oberen rechten Ecke aus.

Schritt 1: Öffnen Sie Google Kalender in Ihrem bevorzugten Browser auf Ihrem Windows-PC.

Gehen Sie zu Google Kalender

Schritt 2: Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke. Wählen Sie im Dropdown-Menü Einstellungen aus.

Schritt 3: Gehen Sie zu „Import & Export“.

Schritt 4: Navigieren Sie im linken Bereich zu Export und klicken Sie auf die Schaltfläche Export, um die ICS-Datei herunterzuladen.

Wie verwende ich Google Kalender auf dem Mac?

Wenn Sie Google Kalender lieber über Outlook verwenden möchten, gibt es eine Möglichkeit, dies zu tun. Der erste Schritt besteht darin, die Outlook-App auf Ihrem Mac zu installieren und sie dann mit dem von Ihnen verwendeten Google-Konto zu verbinden. So funktioniert der Vorgang: Öffnen Sie Microsoft Outlook. Klicken Sie auf Outlook und dann auf Einstellungen. Wählen Sie Konten aus und klicken Sie dann auf das + in der unteren linken Ecke.

Wie aktualisiere ich meinen Google Kalender?

Um Ihren Google-Kalender zu aktualisieren, öffnen Sie Google Kalender in einem Browser. Melden Sie sich bei Ihrem Google Kalender-Konto an. Klicken Sie in der linken Spalte auf Meine Kalender, um sie zu erweitern, klicken Sie auf die Pfeilschaltfläche neben dem Kalender, den Sie in Outlook importieren möchten, und klicken Sie dann auf Kalendereinstellungen.

Kann ich einen Google Kalender abonnieren?

Aber Sie können einen Google-Kalender abonnieren.Diese Option hat weniger Funktionalität als das Importieren des Kalenders. Hier ist ein Video, das zeigt, wie Sie Google Kalender in Outlook importieren. Die Anleitung steht darunter. Melden Sie sich bei Ihrem Google Gmail-Konto an und wählen Sie dann Kalender. Wählen Sie Meine Kalender > Einstellungen. Wählen Sie Kalender exportieren.

Wie füge ich einen Kalender zu Outlook hinzu?

Wählen Sie in Outlook Datei > Kontoeinstellungen > Kontoeinstellungen aus. Klicken Sie auf der Registerkarte Internetkalender auf Neu. Fügen Sie die in Schritt 3 kopierte Adresse ein, indem Sie Strg+V drücken, und klicken Sie dann auf Hinzufügen. Geben Sie im Feld Ordnername den Namen des Kalenders so ein, wie er in Outlook angezeigt werden soll, und klicken Sie dann auf OK.

Notiz: Die heruntergeladene .ics-Datei ist gezippt, Sie müssen die Datei entpacken.

Schließen oder minimieren Sie nach diesem Schritt den Browser.

Schritt 5: Drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur, geben Sie ein Ausblick, und klicken Sie auf Öffnen.

Schritt 6: Sobald Microsoft Outlook geöffnet ist, gehen Sie zu Dateien.

Schritt 7: Klicken Sie im linken Bereich auf „Öffnen und exportieren“.

Schritt 8: Wählen Sie im rechten Bereich unter dem Menü „Öffnen“ die Option „Importieren/Exportieren“.

Dies löst ein Popup-Fenster aus.

Schritt 9: Wählen Sie im „Import- und Export-Assistenten“ die Option „Eine iCalendar- (.ics) oder VCalendar-Datei (.vcs) importieren“ und klicken Sie auf „Weiter“.

Schritt 10: Durchsuchen Sie die .ics-Datei, die Sie aus Google Kalender exportiert haben, und klicken Sie auf OK.

Schritt 11: Klicken Sie im Popup-Dialogfeld auf Importieren, um den exportierten Google-Kalender zu Outlook hinzuzufügen.

Alle Ihre Google Kalender-Elemente werden in Ihrem Outlook-Kalender angezeigt. Sie können den Kalender nach Ihren Wünschen optimieren oder anpassen. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Namen und klicken Sie auf das X-Symbol, wenn Sie den Kalender trennen möchten.

Wenn Sie einen Mac verwenden, ändern sich die Schritte ein wenig. Weiterlesen.

3. So synchronisieren Sie den Outlook-Kalender mit Google Kalender auf dem Mac

Das Synchronisieren des Kalenders ist einfach, hängt jedoch von vielen Faktoren ab. Wenn Sie Ihren Outlook-Kalender mit Google Kalender auf dem Mac synchronisieren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Schritt 1: Drücken Sie „Befehl + Leertaste“, geben Sie ein Ausblick, und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 2: Gehen Sie in der oberen Leiste zu Outlook und wählen Sie Einstellungen.

Notiz: Alternativ können Sie auch drücken Befehl + , um es zu öffnen.

Schritt 3: Wählen Sie nun im linken Bereich Konten aus.

Schritt 4: Klicken Sie auf die Schaltfläche + und wählen Sie Neues Konto.

Schritt 5: Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf Weiter.

Schritt 6: Wählen Sie an der Eingabeaufforderung das Konto aus.

Schritt 7: Wenn Sie aufgefordert werden, Microsoft Apps für den Zugriff auf Ihr Google-Konto zu autorisieren, klicken Sie auf Zulassen.

Los geht’s. Sie haben den Outlook-Kalender mit Google Kalender auf dem Mac verbunden. Von nun an müssen Sie Ihre Kalenderaufgaben an einem Ort überprüfen. Wenn Sie keinen Zugriff auf Ihren Mac haben möchten und dies über Ihr Android-Gerät tun möchten, lesen Sie weiter.

📢   So löschen Sie ein Discord-Konto dauerhaft

4. Synchronisieren Sie den Outlook-Kalender mit Google Kalender auf Android

Eine der einfachsten Möglichkeiten, zwei Kalender zu synchronisieren, besteht darin, beide mit einer Outlook-Kalender-App zu verbinden. Folgen Sie den unteren Schritten.

Schritt 1: Öffnen Sie die Outlook-App auf Ihrem Android-Gerät und klicken Sie oben links auf Ihr Profilbild.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen (Zahnrad).

Schritt 3: Tippen Sie unter E-Mail-Konten auf „E-Mail-Konto hinzufügen“.

Schritt 4: Wählen Sie auf der unteren Karte „E-Mail-Konto hinzufügen“.

Schritt 5: Tippen Sie auf der Seite „Konto hinzufügen“ auf „Google-Konto hinzufügen“.

Schritt 6: Wählen Sie das Konto aus, das Sie verbinden möchten. Klicken Sie auf der nächsten Seite auf Zulassen.

Das ist alles. Wenn Sie die Microsoft Outlook-App auf Android öffnen, können Sie problemlos Ereignisse anzeigen und planen. Wenn Sie auf dem iPhone arbeiten, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

5. So synchronisieren Sie den Outlook-Kalender mit Google Kalender auf dem iPhone oder iPad

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Kalender zu synchronisieren. Die beste Option ist jedoch, Ihren Kalender mit der Kalender-App Ihres iPhones oder iPads zu synchronisieren, damit Sie nicht woanders suchen müssen. Dasselbe wird auch auf Ihrem Mac synchronisiert. Darüber hinaus sind die Schritte einfach.

Schritt 1: Öffnen Sie Ihre iPhone- oder iPad-Einstellungen.

Schritt 2: Gehen Sie zu Kalender und tippen Sie auf Konten.

Schritt 3: Fügen Sie Ihre Google- und Outlook-Konten gleichzeitig zu Ihrem iPhone oder iPad hinzu, indem Sie den Anweisungen folgen.

Schritt 4: Sobald die Konten verbunden sind, gehen Sie zu jedem Konto und schalten Sie den Schalter für Kalender ein, um den Kalender zu synchronisieren.

Sobald Sie mit dem Protokollieren und Synchronisieren des Kalenders fertig sind, können Sie loslegen. Alle Ereignisse und geplanten Daten werden automatisch an einem Ort synchronisiert, ohne dass Sie Probleme haben.

6. So synchronisieren Sie den Outlook-Kalender mit Google Mail

Das Synchronisieren von Outlook-Kalender mit Google Mail ist ein unkomplizierter Vorgang. Folgen Sie den unteren Schritten.

Schritt 1: Gehen Sie zu Google Mail, melden Sie sich mit Ihrem Konto an und klicken Sie auf das Zahnradsymbol.

Gehen Sie zu Gmail

Schritt 2: Klicken Sie im Dropdown-Menü auf „Alle Einstellungen anzeigen“.

Schritt 3: Gehen Sie zu Weiterleitung und POP/IMAP.

Schritt 4: Stellen Sie sicher, dass der POP-Download und der IMAP-Zugriff aktiviert sind.

Schritt 5: Klicken Sie auf Änderungen speichern.

Schritt 6: Öffnen Sie jetzt die Outlook-App. Drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur, geben Sie ein Ausblick, und klicken Sie auf Öffnen.

Schritt 7: Gehen Sie auf der Startseite zu Datei.

Schritt 8: Klicken Sie auf Konto hinzufügen.

Schritt 9: Geben Sie Ihre Gmail-E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf Erweiterte Optionen. Aktivieren Sie „Ich möchte mein Konto manuell einrichten“ und klicken Sie auf „Verbinden“.

Schritt 10: Eingabeinformationen für IMAP-Kontoeinstellungen hinzufügen.

Schritt 10: Geben Sie Ihr Gmail-Passwort ein und klicken Sie auf Anmelden.

Schritt 11: Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf Zulassen.

Das ist alles. Sie haben Gmail mit Outlook verbunden und erhalten so das Beste aus beiden Welten. Wenn Sie Ihr Google Mail nicht mit Outlook verbinden und synchronisieren möchten, können Sie Google Kalender in Outlook importieren. Weiter lesen.

7. So importieren Sie einen Google-Kalender in den Outlook-Kalender

Das Importieren eines Google-Kalenders in Outlook kann langwierig und schwierig sein. Sie können die folgenden Schritte ausführen, um es schnell und einfach auszuführen.

Schritt 1: Gehen Sie zu Google Kalender und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.

Gehen Sie zu Google Kalender

Schritt 2: Bewegen Sie den Mauszeiger über den Kalender, den Sie freigeben möchten, und klicken Sie auf das Dreipunkt-Symbol.

Schritt 3: Klicken Sie auf „Einstellungen und Freigabe“.

Schritt 4: Navigieren Sie zu Kalender integrieren.

Schritt 5: Scrollen Sie nach unten, klicken Sie auf Sichtbarkeit umschalten (Augensymbol) und kopieren Sie die „Geheime Adresse im iCal-Format“.

Notiz: Wenn Sie Google Workspace verwenden, verwenden Sie für diesen Schritt „Öffentliche Adresse im iCal-Format“.

Schritt 6: Öffnen Sie jetzt den Outlook-Kalender auf einer anderen Registerkarte und gehen Sie zu Kalender.

Gehen Sie zum Outlook-Kalender

Schritt 7: Klicken Sie auf das Hamburger-Menü.

Schritt 8: Kalender hinzufügen auswählen.

Schritt 9: Navigieren Sie im Popup-Fenster „Kalender hinzufügen“ zu „Vom Web abonnieren“.

Schritt 10: Fügen Sie den Kalender-Link ein und geben Sie ihm einen Namen.

Schritt 11: Klicken Sie abschließend auf Importieren.

Hier hast du es. Jetzt können Sie auf alle Ereignisse von Google Kalender im Outlook-Kalender zugreifen und so die Überprüfung der Ereignisse vereinfachen. Wenn Sie Fragen haben, sehen Sie sich den FAQ-Bereich unten an.

Häufig gestellte Fragen zum Synchronisieren von Outlook-Kalender mit Google Kalender

1. Warum wird der Outlook-Kalender nicht mit Google Kalender synchronisiert?

Dafür kann es mehrere Gründe geben, z. B. falsche Synchronisierungseinstellungen, Probleme mit der Netzwerk- oder Internetverbindung, Apps von Drittanbietern usw. Probieren Sie eine der oben genannten Methoden aus und sehen Sie, ob es hilft.

2. Wie viele Kalender können Sie in Outlook haben?

Es gibt keine offiziellen Einschränkungen, Sie können so viele Kalender erstellen, wie Sie brauchen, und sie nach Ihren Wünschen benennen.

3. Kann jeder meinen Outlook-Kalender einsehen?

Standardmäßig können nur Sie Ihren Outlook-Kalender anzeigen. Sie können Ihren Kalender jedoch auch für andere freigeben und ihnen Zugriff zum Anzeigen gewähren.

Synchronisieren Sie Ihre Kalender

Das Synchronisieren Ihres Outlook-Kalenders mit Ihrem Google-Kalender kann eine nützliche und bequeme Möglichkeit sein, Ihre Zeitpläne und Termine im Auge zu behalten. Nachdem Sie nun wissen, wie man synchronisiert, möchten Sie vielleicht auch wissen, wie Sie Google Kalender in die Windows Kalender-App integrieren.

Keeper Legend