Die 7 besten Möglichkeiten, um zu beheben, dass Mail auf dem iPhone ständig nach einem Passwort fragt

Apple

Selbst mit leistungsfähigen Mail-Alternativen aus dem App Store bleibt die Standard-Mail-App die erste Wahl für Verbraucher. Während die Mail-App auf dem iPhone perfekt mit Gmail und Outlook synchronisiert wird, kann es Sie manchmal irritieren, indem Sie ständig nach Kontokennwörtern auf dem iPhone fragen. So können Sie das Problem beheben.

Während der normalen iPhone-Nutzung erhalten viele Popups von der Mail-App, die nach Passwörtern auf dem iPhone fragen. Die folgenden Tricks haben uns geholfen, das Problem zu lösen.

1. Passwort erneut eingeben

Dieser Trick hat das Problem für uns gelöst, und unser iPhone hat sich nicht mehr darum gekümmert, mit der Mail-App nach dem Passwort zu fragen.

Möglicherweise haben Sie das Passwort für Ihr Gmail- oder Outlook-E-Mail-Konto geändert, und in diesem Fall müssen Sie möglicherweise das neue Passwort erneut eingeben, um die Synchronisierung von E-Mails mit der Mail-App fortzusetzen.

Schritt 1: Öffnen Sie die App „iPhone-Einstellungen“ und scrollen Sie nach unten zur Mail-App.

Schritt 2: Wählen Sie Konten aus.

Schritt 3: Eröffnen Sie ein Konto, das Sie mit der Passwortabfrage stört.

Schritt 4: Sie sehen den Fehler „Konto nicht authentifiziert“ und eine Option zur erneuten Eingabe des Passworts.

Tippen Sie auf Passwort erneut eingeben und fügen Sie ein neues Passwort für Ihr E-Mail-Konto hinzu. Mail beginnt mit der Synchronisierung neuer E-Mails und fragt nicht erneut nach einer Authentifizierung.

📢   Top 7 Möglichkeiten, Snapchat-Benachrichtigungen zu beheben, die auf dem iPhone nicht funktionieren

2. Deaktivieren und aktivieren Sie Mail Toggle

Wenn Sie Gmail oder Outlook mit der Mail-App verwenden, haben Sie die Möglichkeit, Mail, Kontakte, Kalender und Notizen mit anderen Apple-Apps zu synchronisieren.

Um das Problem zu beheben, bei dem die Mail-App ständig nach dem Passwort fragt, können Sie den Mail-Schalter vorübergehend deaktivieren und nach einiger Zeit wieder aktivieren. Hier ist wie.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf dem iPhone und wählen Sie das Mail-Menü.

Schritt 2: Gehen Sie zu Konten und wählen Sie einen E-Mail-Anbieter aus, der Sie stört.

Schritt 3: Deaktivieren Sie den E-Mail-Schalter und aktivieren Sie ihn nach einiger Zeit.

3. Überprüfen Sie die Synchronisierungseinstellungen

Es gibt ein paar Optionen, um E-Mail-Daten mit der Mail-App zu synchronisieren.Sie können entweder die Push-Option verwenden, die neue E-Mails sendet, sobald sie verfügbar sind, oder die Fetch-Option, die neue E-Mails rechtzeitig zustellt.

Wenn Sie Probleme mit der E-Mail-Push-Option haben, können Sie Fetch verwenden, um neue E-Mails zu synchronisieren.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf dem iPhone und navigieren Sie zum Mail-Menü.

Schritt 2: Wählen Sie Konten und öffnen Sie die Option Neue Daten abrufen.

Schritt 3: Gehen Sie zu einem E-Mail-Konto und wählen Sie Abrufen aus dem folgenden Menü.

Sie können die Abrufzeit auch manuell über das Menü „Neue Daten abrufen“ festlegen.

4. Konto erneut hinzufügen

Stehen Sie immer noch vor der Mail, die nach Passwortproblemen auf dem iPhone fragt? Sie sollten das E-Mail-Konto aus der App löschen und erneut hinzufügen, um das Problem zu beheben.

Schritt 1: Öffnen Sie die iPhone-Einstellungen und gehen Sie zum Mail-Menü.

📢   So beheben Sie den Fehler „Sichere Verbindung kann nicht hergestellt werden“ in Safari

Schritt 2: Wählen Sie Konten und öffnen Sie die E-Mail-Kontoeinstellungen.

Schritt 3: Tippen Sie auf Konto löschen und bestätigen Sie Ihre Entscheidung.

Schritt 4: Gehen Sie zurück zum Menü Konto und wählen Sie die Option Konto hinzufügen.

Schritt 5: Wählen Sie Ihren E-Mail-Anbieter aus und melden Sie sich mit den Anmeldedaten an.

Sie werden nicht sehen, dass die Mail wiederholt nach dem Passwort fragt.

5. Alle Einstellungen zurücksetzen

Eine falsche Einstellung auf Ihrem iPhone kann zu einer fehlerhaften Mail-App führen, die ständig nach Passwörtern fragt. Es ist Zeit, die Einstellungen auf dem iPhone zurückzusetzen.

Schritt 1: Gehen Sie zu den iPhone-Einstellungen und öffnen Sie das Menü „Allgemein“.

Schritt 2: Wählen Sie iPhone übertragen oder zurücksetzen.

Schritt 3: Wählen Sie im Kontextmenü Zurücksetzen und Alle Einstellungen zurücksetzen.

6. Mail-App neu installieren

Funktioniert die Mail-App für Sie? Sie haben die Möglichkeit, die App zu löschen und erneut aus dem App Store zu installieren. Hier ist wie.

Drücken Sie lange auf das Mail-App-Symbol und wählen Sie App entfernen. Tippen Sie im Popup-Menü auf App löschen.

Laden Sie die Mail-App aus dem App Store herunter und verwenden Sie die App.

7. Aktualisieren Sie iOS

Apple verteilt Mail-App-Updates mit den iOS-Builds. Wenn Ihr iPhone auf einem alten iOS-Build hängen bleibt, müssen Sie die neueste iOS-Version herunterladen und installieren.

Gehen Sie zu den iPhone-Einstellungen und öffnen Sie das Menü „Allgemein“.Wählen Sie Software-Updates und installieren Sie das neueste iOS-Build auf dem iPhone.

Beginnen Sie mit der Verwendung von Mail auf dem iPhone

Wenn Sie immer noch Probleme mit der Mail-App auf dem iPhone haben, können Sie sie löschen und damit davonkommen, dass die Mail immer wieder nach Passwortproblemen fragt. Der App Store ist voll mit exzellenten E-Mail-Apps wie Outlook, Gmail und Spark. Probieren Sie sie aus und wählen Sie eine aus, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

📢   6 Möglichkeiten, um zu beheben, dass Safari vom iPhone-Startbildschirm verschwunden ist
Keeper Legend